So riechen Sie Ihre Toilette immer gut. Großartig für Besucher zu verwenden

Das Badezimmer ist der Teil des Hauses, der am meisten schmutzig wird . Da es sich um einen feuchten Bereich handelt, ist das Auftreten von Gerüchen oder Schimmel relativ einfach. Es ist auch der Lieblingsort für Keime, was verständlich ist, da wir sie dort “entsorgen”.

Niemand mag die Aufgabe, die Toilette zu putzen . Die Schmutzansammlung und die Geruchsbelästigung sind selbst bei intensiver Reinigung beträchtlich.

Verpassen Sie nicht, wie Sie jedes Rohr verstopfen und seinen schlechten Geruch vermeiden.

Um es dir diesbezüglich etwas leichter zu machen, bringen wir dir heute einen sehr nützlichen Trick . Es geht darum, unseren eigenen hausgemachten Kapselreiniger herzustellen.

Es ist sehr einfach herzustellen und wir haben zudem den Vorteil, dass seine Inhaltsstoffe weniger umweltbelastend sind als herkömmliche Reiniger .

Für den Anfang benötigen wir folgende Zutaten:

– 160 g Backpulver
– 60 ml Zitronensaft
– 1/2 Esslöffel Essig
– 1 Esslöffel 3% Wasserstoffperoxid (in Apotheken erhältlich)
– 15-20 Tropfen Aromaöl oder Essenzen

Sobald Sie alle Zutaten erhalten haben, müssen Sie sie nur noch wie folgt mischen:

Geben Sie das Backpulver in einen Behälter und mischen Sie es mit dem Zitronensaft.

Bicarbonat-Kapseln für die Toilette 1

Mischen Sie in einem anderen Behälter das Peroxid mit dem Essig. Sobald dies erledigt ist, vermische die Mischung aus Backpulver und Peroxid nach und nach. Fügen Sie auch das Aromaöl hinzu.

Bicarbonat-Kapseln für die Toilette 2

Mit einem kleinen Löffel halbe Kugeln formen und gut andrücken. Legen Sie sie auf das Backpapier. Wenn die Mischung nicht sehr kompakt ist, können Sie Wasser oder Essig hinzufügen.

Bicarbonat-Kapseln für die Toilette 3

Diese Tabletten benötigen etwa 4 Stunden, um vollständig trocken und hart zu sein. Bewahren Sie sie vollständig trocken in einem Glasgefäß auf und lassen Sie sie in der Nähe der Toilette

Bicarbonat-Kapseln für die Toilette 4

Gebrauchsfertig, jetzt wird das Badezimmer ein etwas kühlerer Ort.

Bicarbonat-Kapseln für die Toilette 5

Wenn Sie fertig sind, lassen Sie sie sichtbar, damit jeder, der die Toilette benutzt, sie nach dem Spülen der Toilette hineinwerfen kann. Sie lösen sich nach und nach auf, desinfizieren den Bereich und hinterlassen einen angenehmen Geruch im gesamten Badezimmer.

Toilettenpads selbst herzustellen kann etwas Zeit in Anspruch nehmen, aber die Zutaten sind sehr günstig und leicht zu finden . Darüber hinaus können Sie mit Schokoladen- oder Keksformen unterschiedlich geformte Pillen herstellen . Einmal für diesen Zweck verwendet, empfehlen wir natürlich, sie nur zur Herstellung von WC-Tabletten zu verwenden.

So einfach können Sie Ihre eigenen Desinfektionstabletten für das Badezimmer herstellen

Die Toilette, insbesondere die Toilettenschüssel, ist einer der Orte im Haus, die wir am meisten sauber halten müssen, da sie eine Quelle für Keime und Bakterien sind. Allerdings müssen wir nicht immer viel Geld für Reinigungsmittel ausgeben, da wir diese selbst herstellen können. Dieses Mal werden wir Ihnen beibringen, wie Sie Tabletten herstellen, um sie kostengünstig und einfach sauber und desinfiziert zu halten.

Dies sind die Materialien, die für die Herstellung benötigt werden:

  • Eine Tasse Backpulver
  • 1/4 Tasse Zitronensäure
  • Eine Schüssel
  • Ein Löffel
  • Ein Esslöffel Spülmaschine
  • Ein Eiskübel

Sie müssen nur die folgenden Schritte ausführen:

1. Mischen Sie das Backpulver und die Zitronensäure in einer Schüssel oder Schüssel

2. Fügen Sie die Spülmaschine langsam hinzu, bis die Mischung sandig ist.

3. Die Mischung in einen Eiskübel geben und sehr kompakte Würfel formen.

4. Mindestens vier Stunden trocknen lassen

5. Entfernen Sie die Würfel und bewahren Sie sie in einem Behälter auf, der sie vor Feuchtigkeit schützt.

6. Um sie zu verwenden, gießen Sie sie in die Tasse, bis keine Blasen mehr entstehen.