Ein fantastischer Trick, um den Ofen mühelos und ohne dabei die Nägel zu hinterlassen, zu reinigen

Wir haben die ganze Woche über Tausende von Dingen zu erledigen, daher haben wir möglicherweise nicht genug Zeit, um mit der Reinigung bestimmter Dinge aufzuhören, bis es zu spät ist.

Kochfelder gehören zu den Dingen, die entweder an Ort Stelle gereinigt werden oder und Fett und Schmutz die Oberhand gewinnen . Dann müssen wir unsere Nägel kratzen lassen, bis sie so gut wie neu sind. Ich weiß also, dass Sie mir für diesen danken werden Trick sehr .

Bevor wir erklären, wie, schauen wir zuerst, was Sie brauchen:

  • Eine Rolle Küchenpapier
  • Wasserstoffperoxid
  • Natriumbicarbonat

Was haben Sie alles, was Sie zu Hause brauchen? Kein Geld mehr für teure Reinigungsprodukte ausgeben , deren Wirksamkeit nicht Ihren Erwartungen entsprach.

Wie Sie sehen, war dieser Gasherd ziemlich schmutzig und praktisch das Fett hatte ihn übernommen. Normalerweise hätte es lange gedauert, bis es wie neu aussieht, sowie verschiedene Produkte verwendet und Flecken lange einwirken lassen.

Nach einem ersten Durchgang sah die Küche, wie gewohnt, immer noch sehr dreckig aus, insbesondere der Herdbereich

Und hier beginnt die Magie: Fülle eine halbe Tasse mit Backpulver und füge Wasserstoffperoxid hinzu, bis eine Art Paste entsteht. Wenn Sie es haben, verteilen Sie es über die schwierigsten Flecken und lassen Sie es einige Minuten einwirken, bevor Sie mit dem Küchenpapier reiben

Wenn Sie sehen, dass noch ein Fleck vorhanden ist, zögern Sie nicht, einen Klecks Paste direkt darauf zu geben und eine Weile einwirken zu lassen, obwohl es im Prinzip ausreichen sollte. In wenigen Minuten ist Ihr Gasherd wie neu

die ergebnisse sprechen für sich

Hast du es schon probiert? Sagen Sie uns, wie das Ergebnis aussieht.