Der einfachste Weg, leckere Zimtschnecken zu machen

Es gibt nichts besseres als Zimtschnecken. Ich kann sie kilometerweit riechen und kann nicht widerstehen, gleich ein ganzes Tablett zu kaufen.

Aber die Wahrheit ist, dass Bäckereien Gewinn machen müssen und oft bei einigen Zutaten sparen. Deshalb schmecken selbstgemachte Zimtschnecken so viel besser.

Das einzige Problem ist, dass meine Zimtschnecken nicht sehr gut aussehen. Es ist fast unmöglich, sie in einzelne Stücke zu schneiden, ohne sie zu zerquetschen oder ihre Form zu ruinieren.

Also, als ich dieses Rezept sah, war ich sehr glücklich. Dieses Rezept verwendet nicht nur die besten Zutaten, um unglaubliche Rollen herzustellen, sondern enthält auch einen Trick, um sie wie die in der Konditorei aussehen zu lassen.

Sie müssen es überprüfen!

Was du brauchst:

Für die Masse:
1/3 Tasse Butter, geschmolzen.
1 Tasse heiße Milch.
2 1/2 Teelöffel Trockenhefe.
4 Tassen Mehl.
1/2 Tassen Zucker
2 Eier

Für die Füllung:
1/2 Tasse Butter, weich.
1 Tasse brauner Zucker.
2 Löffel Zimt.

Für das Frosting:
16 Unzen Frischkäse.
1/2 Tasse Butter, weich.
1 1/2 Tassen Puderzucker.
1 Teelöffel Vanilleextrakt.

Adressen:

1. Geben Sie heiße Milch, Eier, geschmolzene Butter, Mehl, Zucker und Hefe in eine große Schüssel oder einen Brotbackautomaten.

2. Den Teig kneten, mit Plastikfolie abdecken und 30 Minuten gehen lassen.

3. Während Sie den braunen Zucker und Zimt mischen.

4. Anschließend den Teig aus der Rolle glätten.

5. Zerlassene Butter auf dem Teig verteilen …

6.… Und dann braunen Zucker und Zimt über den Teig streuen.

7. Rollen Sie den Teig.

8. Jetzt ein besonderer Trick. Zahnseide um den Teig herum und drücken Sie ihn fest …

9. Sie erhalten perfekte Schnitte, ohne dass die Zimtschnecken ihre Form verlieren.

10. Als nächstes die Brötchen auf ein gefettetes 200°C-Backblech legen und 15 Minuten backen.

11. Während Sie warten, schlagen Sie das Frosting mit dem Frischkäse, der zerlassenen Butter, dem Puderzucker und dem Vanilleextrakt.

12. Die Brötchen aus dem Ofen nehmen, mit der Glasur bedecken und fertig. Lecker!

Wie das Rezept Schritt für Schritt gemacht wird, seht ihr hier:


Wie reich! Und was für eine clevere Idee, Zahnseide zu verwenden. Bitte teile dieses Rezept mit jedem Zimtschnecken-Junkie, den du kennst.

Wenn Sie mehr Rezepte sehen möchten, können Sie “Gefällt mir” setzen und wir zeigen Ihnen mehr.